Erdbeereis mit Joghurt

Joghurt macht selbstgemachtes Erdbeereis immer zu etwas Besonderem.

Zutaten:

  • 350 Gramm Naturjoghurt
  • 100 Gramm gesiebter Puderzucker
  • 6 cl frischer Zitronensaft
  • 300 Gramm bereits pürierte Erdbeeren
  • 125 ml frische Sahne
  • 2 cl Orangenlikör oder wahlweise Orangensaft

Vorbereitung:

  • Eismaschine
  • oder Schüssel

Zubereitung:

Der Puderzucker wird mit dem Joghurt vermengt und durch die Beimischung des Zitronensaftes und die Erdbeeren komplettiert. Der Orangenlikör ist dabei das Tüpfelchen auf dem i. Sodann wird die Sahne schön steif geschlagen und unter die Erdbeermasse gegeben.

Nun wird das Ganze in der Eismaschine cremig gefroren.
Wer auf Alkohol verzichten möchte, verwendet statt des Orangenlikörs kurzerhand frischen Orangensaft. Natürlich ist es möglich, das Eis klassisch in einer Schüssel zuzubereiten. Allerdings ist dann mit Blick auf die Vermeidung der Eiskristall-Bildung darauf zu achten, die Creme mindestens stündlich kräftig umzurühren und dann erneut abgedeckt einzufrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*